Sprungziele
Seiteninhalt

Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums zur Corona-gerechten Um- und Aufrüstung von Lüftungsanlagen

Die Förderung kann bis zu 40 Prozent der förderfähigen Ausgaben betragen in Gebäuden von Kommunen sowie von Trägern, die überwiegend öffentlich finanziert werden und nicht wirtschaftlich tätig sind.

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) gewährt Landesmittel zur Ko-Finanzierung. Die Förderkriterien für die Ko-Finanzierung des Landes sowie den entsprechenden Antrag finden Sie unter folgendem Link:https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/ausschreibungen_programme_forderungen/kofinanzierung-von-bundesprogrammen-im-zusammenhang-mit-der-covid-19-pandemie-193550.html


Seite zurück Nach oben