Sprungziele
Seiteninhalt

Resilienz in der Pflege - Weiterbildung für Ehrenamtliche und Mitarbeitende in Alten-und Pflegeeinrichtungen startet am 11.02.21

Resilienz bezeichnet die innere Widerstandsfähigkeit im Umgang mit belastenden Situationen von außen.


Resilienz ist nicht eindimensional. Es bedarf mehrerer Faktoren, damit wir widerstandsfähiger und flexibler werden. Acht Faktoren machen uns besonders stark:

Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Selbstregulation, Selbstverantwortung, Beziehungen und Netzwerke, Zukunftsgestaltung und Improvisationsvermögen

Sie alle können von uns beeinflusst werden, wenn wir an ihnen arbeiten. Der sogenannte Resilienz-Zirkel ist ein Ansatz, der alle diese Faktoren integriert und so bei der Verbesserung der Resilienz auf allen Ebenen hilft. Daher werden die Workshopinhalte auf Grundlage dieser acht Faktoren aufgebaut.

Hierfür werden drei dreistündige Präsenztermine und drei einstündige digitale Verstetigungstermine nach dem Resilienz-Zirkel von Andreas Bentrup durchgeführt. Andreas Bentrup ist Theatertrainer und Klinikclown und bietet seit Jahren unter anderem Humortraining für Mitarbeitende in Krankenhäusern und in der Pflege an. Die Workshops sind also sehr praxisbezogen und immer humorvoll aufgebaut.

An den Workshops können maximal 15 Personen teilnehmen. Die Kosten betragen für die gesamte Workshopreihe 40 € pro Teilnehmer*in. Die Bereitschaft, sich auf digitale Veranstaltungsformate einzulassen und die diesbezügliche technische Ausstattung sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Termine

11.2.21, 15-18 Uhr (VHS, Riedelsaal – mit Abstand möglich)

25.3.21, 15-16.30 Uhr digital

15.4.21, 15-18 Uhr (n.n.)

20.5.21, 15-16.30 Uhr digital

17.6.21, 15-18 Uhr (VHS, Riedelsaal – mit Abstand möglich)

15.7.21, 15-16.30 Uhr (n.n.)

Wir bitten um schnelle, verbindliche Zusage unter der E-Mailadresse events@cluster-sozialagentur.de oder unter der Nummer 05121 935 93 43. Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bild vergrößern: cluster
cluster
Seite zurück Nach oben