Sprungziele
Seiteninhalt

Suche - Biete

Bündnis gegen Depression bietet individuelle Spaziergangsbegleitung

Die neue individuelle Spaziergangsbegleitung ist ein Angebot für depressionserfahrene

Menschen, die sich eine Begleitung bei regelmäßigen Spaziergängen wünschen.

Die Bewegung an der frischen Luft und der gleichzeitige soziale Kontakt wirken dabei gesundheitsförderlich.

Telefon: 0175 5333153
E-Mail: jowe@freenetmail.de / kontakt@bgd-hi-pe.de


LEO-Tankstellen-Team bietet Einkaufshilfen im ganzen Landkreis

Für Menschen in Quarantäne oder mit erhöhtem Risiko liefern wir im ganzen Landkreis Hildesheim ehrenamtlich und kostenlos alles, was für die Grundversorgung notwendig ist.

Telefon: 05121 6972148
E-Mail: mail@leo-station.de


"Gute Tat" Sarstedt bietet Einkaufshilfe

Das Einkaufshilfsnetzwerk "Gute Tat"  bietet  Einkaufshilfe an. Wir haben viele Helfer*innen, die Ihnen zur Seite stehen, wenn Sie von heute auf morgen zu Hause bleiben müssen. Die Übergabe von Waren und Geld findet kontaktlos vor der Haustür statt.

Telefon: 05066 6000812 oder 0172 6903655
E-Mail: mail@spontan-sarstedt.de


Ächzt, raunt und jammert aus vollem Herzen!
Projektpartner gesucht

Das Performance-Kollektiv BAUCHLADEN MONOPOLmacht in diesem Sommer Jammern salonfähig. Ein emanzipatorisches, persönliches und empowerndes Jammern!

Dafür touren sie mit einem Transporter, dem JAMMERMOBIL, durch die Republik und inszenieren einen Ort der Katharsis, aber auch einen Ort künstlerischer Forschung. Es entsteht ein großes fahrendes Jammertal, aber auch ein Zeitdokument, das persönliche, regionale, politische und kulturelle Unterschiede zeigt, sammelt, erleb- und sichtbar macht.

Um die Tour durchzuführen, suchen sie noch Orte!: Geöffnet werden die Mobiltüren in unterschiedlichen Städten und Gemeinden, auf belebten Plätzen, im Grünen, am Hafen, vorm Theater, dem Museum, am Fußballplatz und sammeln Töne und Ausdrucksweisen des Jammerns, Gründe und Arten von Missgefühlen sowie regionale Reizthemen. Begleitet vom Filmemacher Robert Paschmann jammern sie mit und für Menschen und ermöglichen, dass sich angestaute Quengeleien, große und kleine Malaisen und Leidvolles entladen können. Wann, wenn nicht im pandemischen Jetzt?!

Als Station werden die Orte Teil einer Theater-Tour unter freiem Himmel, die sich dem Befinden der Menschen vor Ort widmet und zugleich für gute Laune sorgt. Wichtig für BAUCHLADEN MONOPOL ist lediglich ein Stellplatz für die Aktion, Unterstützung bei der Ankündigung vor Ort sowie Tipps für eine Unterkunft.

Wer direkt losjammern will oder dem Jammern Raum und einen Ort geben möchte, schreibt einfach an bauchladen@posteo.de

www.bauchladenmonopol.art/kopie-von-performances-1


Aktionen zum Digitaltag gesucht

Am 18. Juni ist Digitaltag! Schon jetzt sind über 500 Aktionen zu digitalen Themen im ganzen Land angemeldet. Auf der interaktiven Aktionslandkarte kann man sich bereits durch die bunte Vielfalt der Veranstaltungen klicken.

Wer sich noch mit einer eigenen Aktion am Digitaltag beteiligen will, kann sich noch bis zum 07. Juni anmelden.

Anmeldung unter: www.digitaltag.eu/aktionsanmeldung


Beirat für Migration in Hildesheim sucht neue Mitglieder

Die Stabsstelle für Migration und Inklusion ruft Interessierte auf, die sich haupt- oder ehrenamtlich mit den Bereichen Migration und Integration oder dem Zusammenleben in der Stadtgesellschaft beschäftigen, sich für eine Mitgliedschaft in dem Gremium zu bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hildesheim.de/aktuelles/2020-12-21/beirat-fuer-migration-sucht-neue-mitglieder


Besuchsdienst für bettlägerige alte Menschen

Die Cluster Projekte GmbH sucht ehrenamtliche Zeitverschenker*innen, die zur Verbesserung des Lebens alter Menschen in Pflegeeinrichtungen beitragen wollen und gleichzeitig die belastende Arbeitssituation von Pflegekräften lindern helfen?

Die Zeitverschenker*innen sind Ehrenamtliche, die verlässlich ein bis zweimal die Woche zu den Menschen in Pflegeeinrichtungen gehen, um sich ihnen zuzuwenden, um zuzuhören, vorzulesen oder einfach nur da zu sein, und damit das tägliche Einerlei von sitzen - liegen - warten zu durchbrechen.

Ein Austauschtreffen mit bereits aktiven und erfahrenen Ehrenamtlichen findet am 23.06. statt (siehe Termine).

Telefon: 05121 93593-43
E-Mail: events@cluster-sozialagentur.de


Besuchsdienst für ältere Dame in Sarstedt (Schliekum) gesucht

Die Freiwilligenagentur und Nachbarschaftshilfe Spontan sucht für den Besuchsdienst einer älteren Dame eine*n Freiwillige*n, gerne in der Nähe von Schliekum in Sarstedt. Für die Begleitung beim Gehen mit Rollator, für kleine, gemeinsame Arbeiten im Garten und / oder einfach ein Gespräch draußen im Hof oder auch drinnen. (2-fache Impfung liegt vor)

Telefon: 05066 6000812 oder 0172 6903655
E-Mail: mail@spontan-sarstedt.de


Internet Café Trialog sucht Mitarbeitende

Wer Interesse hat, sich beim Cafe Trialog in Hildesheim ehrenamtlich zu engagieren, kann sich bei Susanne Müller-Forwergk über die Tätigkeiten informieren. Es geht um 1-2 Dienste im Monat. Die Fahrtkosten werden erstattet.

Telefon: 05121 13890
E-Mail: susanne.mueller-forwergk@awo-trialog


Smartphone-Lotse für ältere Menschen

Die Freiwilligenagentur und Nachbarschaftshilfe Spontan in Sarstedt sucht Engagierte, die älteren Menschen erklären, wie ihr Smartphone funktioniert und was sie damit anstellen können.

Telefon: 05066 6000812 oder 0172 6903655
E-Mail: mail@spontan-sarstedt.de


Antrags- und Formularhilfe

Die Freiwilligenagentur und Nachbarschaftshilfe Spontan in Sarstedt sucht Engagierte, die Menschen beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen helfen können.

Telefon: 05066 6000812 oder 0172 6903655
E-Mail: mail@spontan-sarstedt.de


Nachhilfe

Freiwillige zur Lernförderung und Nachhilfe für Jugendliche gesucht, z.B.  für die Fächer Französisch, Englisch, Erdkunde, Mathematik und Physik.

Kontakt:

BONUS Freiwilligen-Zentrum

Telefon: 0177 5221140
E-Mail: Kordula.Eggers@caritas-hildesheim.de


Antrags- und Formularhilfe

Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen, Beantwortung von Amtspost für Menschen mit Migrationsgeschichte und zum Anlegen von Ordnungssystemen gesucht.

Kontakt:

Freiwilligen-Zentrum Bonus

Telefon: 0177 5221140
E.Mail: Kordula.Eggers@caritas-hildesheim.de


Planung und Durchführung einer Wanderausstellung für 2022

Freiwillige zur Planung und  Mitdurchführung einer großen Wanderausstellung vom 20.04. – 06.05.2022 gesucht, z.B. Führung durch die Ausstellung, Planung und Durchführung von Workshops, Getränkeausgabe - Vorbereitung und Einstieg über Onlinemeetings ab sofort.

Kontakt:

BONUS Freiwilligen-Zentrum

Telefon: 0177 5221140
E-Mail: Kordula.Eggers@caritas-hildesheim.de


Beirat für Migration in Hildesheim sucht neue Mitglieder

Die Stabsstelle für Migration und Inklusion ruft Interessierte auf, die sich haupt- oder ehrenamtlich mit den Bereichen Migration und Integration oder dem Zusammenleben in der Stadtgesellschaft beschäftigen, sich für eine Mitgliedschaft in dem Gremium zu bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hildesheim.de/aktuelles/2020-12-21/beirat-fuer-migration-sucht-neue-mitglieder


Hilfe bei der Pflege des Magdalenengartens

Wenn Sie Lust und Liebe zur Gartenarbeit haben und bereit sind, einen kleinen Teil Verantwortung zu übernehmen, dann melden Sie sich bitte bei der Heimleitung des Magdalenenhofes.

Telefon: 05121 204090



Smartphone-Lotse für ältere Menschen

Die Freiwilligenagentur und Nachbarschaftshilfe Spontan in Sarstedt sucht Engagierte, die älteren Menschen erklären, wie ihr Smartphone funktioniert und was sie damit anstellen können.

Telefon: 05066 6000812 oder 0172 6903655
E-Mail: mail@spontan-sarstedt.de


Unterstützung beim Spracherwerb im digitalen Sprachcafé

Die Gruppenangebote im Weltcafé finden jetzt digital in Form von Videokonferenzen statt. Für unser Angebot suchen wir weiterhin Menschen, die Lust haben, geflüchtete Erwachsene aus verschiedenen Nationen beim Spracherwerb zu unterstützen.

Das Sprachcafé findet montags von 15.00-16.00 Uhr statt. Voraussetzung ist ein Laptop mit Internetzugang.

Telefon: 05121 167517 oder 0176 57743924 oder 05121-167525
E-Mail: Mandy.Steinberg@evlka.de oder Sara.randolph@evlka.de


Wunschgroßeltern

Zeit statt Blumen sucht Wunschgroßeltern. Sie begleiten und unterstützen Familien, indem sie all das machen, was Großeltern mit ihren Enkelkindern so tun: Spielen, backen, bei der Einschulung dabei sein. Für Interessierte wird ein „Enkel-dich-fit-Kurs“ angeboten.

Telefon: 05121 9347511
E-Mail: k.teigeler@d-li.de


Zweiradmechaniker*in oder Hobbyschrauber*in

Die Fahrradwerkstatt des KOMM e.V. des Mehrgenerationenhauses in Nordstemmen sucht Zweiradmechaniker*in im Ruhestand oder fähige*r Hobbyschrauber*in mit etwas Zeit zur freiwilligen Mitarbeit. Es werden Spenden-Fahrräder aufgearbeitet und als generalüberholte, verkehrstaugliche Räder angeboten. Wünschenswert ist es, die Fachkenntnisse als Hilfe zur Selbsthilfe weiterzugeben. Arbeitszeit nach Absprache.  

Telefon: 05069 516460
E-Mail: komm-ev@htp-tel.de



Nabu sammelt  ausgediente Handys

Handys – gerne mitsamt Zubehör wie Netzteil, Ladekabel, Akku, Headset – werden im Nabu-Zentrum in der Dingworthstraße 38 am Moritzberg entgegengenommen. Ein Telefonanbieter kauft die Handys auf und der Erlös  wird zum Schutz von Hummeln, Bienen und anderen Insekten dieses Jahr eingesetzt. Wegen Corona sind die Öffnungszeiten stark eingeschränkt. Von daher  an Dieter Goy wenden und einen Übergabetermin ausmachen,

Telefon: 01 71-7 84 92 29
E-Mail: dieter.goy@diego-consing.eu


Spenden in Form von Handmaschinen

Das Projekt Freie Werkstatt in Hildesheim freut sich über Handmaschinen (Bohrmaschinen, Akkuschrauber, Schleifgerät etc.) sowie Handwerkszeug (Hammer, Zangen, Schraubenzieher, Stemmeisen etc.).

Telefon: 05121 2823053
E-Mail: freiewerkstatt@cluster-sozialagentur.de

Seite zurück Nach oben