Sprungziele
Seiteninhalt

Impfzentren eingerichtet


Bild vergrößern: Impfzentren eingerichtet
Impfzentren eingerichtet


Es war ein großer Kraftakt für die Malteser in der Diözese Hildesheim, der mit Hilfe Vieler, aber letztlich gelang: Bis zur Mitte Dezember mussten neue qualifizierte Mitarbeiter*innen gefunden, Vertragsfragen geklärt, Dienstkleidung bestellt und viele Tausend Kleinigkeiten bedacht werden.

Auf Betreiben des Landkreises betreuen die Malteser in Hildesheim gemeinsam mit den Johannitern eine Impfstraße. Voraussichtlich bis mindestens zur Jahresmitte 2021 wird sich der dortige Malteser-Koordinator dann mit neun Mitarbeiter*innen um die Verwaltung, die Betreuung der zu Impfenden und den Sanitätsdienst kümmern.

Mit der medizinischen und sozialen Kompetenz vieler ehren- und hauptamtlicher Kräfte stehen wir als verlässlicher Partner der Kommunen bereit“, verspricht Raphael Ebenhoch, Geschäftsführer der Malteser in der Diözese Hildesheim und lobt zugleich seine Mitarbeiter*innen: „Was unsere Malteser in den vergangenen Wochen an Organisationsarbeit geleistet haben, ist enorm!“

Michael Lukas



Seite zurück Nach oben