Sprungziele
Seiteninhalt

Mit gutem Beispiel voran

Bild vergrößern: KfZ Werkstatt Ermäßigungen
KfZ Werkstatt Ermäßigungen

Interview mit Kurt Koch, Geschäftsführer der Kurt Koch GmbH, Kfz-Meisterwerkstatt

Herr Koch, Sie gewähren Ihren Kund*innen, die eine Ehrenamtskarte haben, eine Vergünstigung in Ihrer Kfz-Werkstatt. Wie kam es dazu?

Ich habe über meine Frau erfahren, dass die Ehrenamtskarte in Hildesheim eingeführt wird und welche Voraussetzungen zu erfüllen sind, um diese Karte zu erhalten.

Der hohe Zeiteinsatz mit mindestens fünf Stunden in der Woche beziehungsweise 250 Stunden im Jahr, der mit dem engagierten Einsatz verbunden sein muss, um die Ehrenamtskarte zu bekommen, hat mich sehr beeindruckt.

Dem Aufruf, eine Vergünstigung für Freiwillige mit der Ehrenamtskarte anzubieten, sind wir gern gefolgt und haben dabei erfahren, dass sich in Niedersachsen 37 % der ab 14-jährigen Bevölkerung ehrenamtlich im sozialen, kulturellen, politischen, gesellschaftlichen oder sportlichen Bereich freiwillig engagieren. Das ist wirklich enorm.

 

In einem Anzeigenblatt im Landkreis Hildesheim ist mir eine Anzeige aufgefallen, in der Sie die Vergünstigung aktiv bewerben. 

Ja, das ist richtig. Wir möchten damit einen kleinen Beitrag leisten, Ehrenamt sichtbar zu machen und gleichzeitig die Ehrenamtskarte zu bewerben. Zudem ist es für uns eine gute Möglichkeit, neue Kund*innen anzusprechen. Damit ist diese Anzeige eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

 

Barbara Benthin

 

Alle Vergünstigungen im Landkreis Hildesheim finden Sie unter: www.die-machmits.landkreishildesheim.de/B%C3%BCrgerschaftliches-Engagement/Ehrenamtskarte

Alle Vergünstigungen für ganz Niedersachen finden Sie unter: www.freiwilligenserver.de/?5F2F785E50414D818824E58C85ECB7D0

 

Wenn auch Sie eine Anerkennung geben möchten, wenden Sie sich an: Landkreis Hildesheim, Barbara Benthin, E-Mail: Barbara.Benthin@Landkreishildesheim.de, Telefon: 05121 309-1919

Seite zurück Nach oben